Wir leben Krankenhaus

Unser Kapital:
Menschen mit viel
Einfühlungs-
vermögen

Medizin in Bewegung Wir leben Krankenhaus

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Klinik und präsentieren das Neueste aus Medizin und Pflege – im Sana YouTube-Channel.

Jetzt abonnieren Video ansehen

Aktionstag Saubere Hände am 24. April 2018

30 Sekunden reichen aus

Aktuellen Studien zufolge werden 80 Prozent aller Keime durch Hände übertragen. Bereits 30 Sekunden reichen aus, um sich wirkungsvoll vor Infektionen zu schützen. Zum diesjährigen Aktionstag lädt das Sana Klinikum Hameln-Pyrmont am Dienstag den 24. April in der Zeit von 10 bis 14 Uhr herzlich in die Eingangshalle ein. „Je besser die Händedesinfektion, umso mehr sind unsere Patienten und Mitarbeiter vor Problemkeimen geschützt“, sagt Dr. Andreas Schiebeler, Krankenhaushygieniker des Sana Klinikums Hameln-Pyrmont. Ziel des jährlich stattfindenden Aktionstages ist es, zu signalisieren, dass die Umsetzung strenger Hygienerichtlinien eine entscheidende Rolle bei der medizinischen Versorgung einnimmt. Seit 2017 ist das Klinikum für die erfolgreiche Umsetzung  der Maßnahmen und Qualitätsstandards  von der  Aktion „Saubere Hände“ mit dem Silber-Zertifikat ausgezeichnet worden.

weiterlesen

Frühjahrszeit ist Radsportzeit

Warum bei Stürzen aufs Handgelenk der Gang zum Spezialisten entscheidend ist
Dr. med. Sixtus Allert

Radfahren zählt zu den beliebtesten Sportaktivitäten der Deutschen. Ob der Weg zur Arbeit, die ausgedehnte Wochenendtour mit Freunden oder als sportlich ambitionierter Fahrer im Gelände – Radeln ist eine Wohltat für den Körper. Die Muskeln kommen durch die gleichmäßige Bewegung in Schwung, das Herz-Kreislauf-System wird gefordert und die Kondition trainiert. Die Freude an der Bewegung unter freiem Himmel wird jedoch von schweren Stürzen immer wieder getrübt. „Stürzt man mit dem Rad, streckt man reflexartig die Hände nach vorne, um sich zu schützen. Genau dieser Reflex wird sehr oft dem Kahnbein zum Verhängnis“, erklärt Dr. Sixtus Allert, Plastischer Chirurg und Handchirurg, der Chefarzt am Sana Klinikum Hameln-Pyrmont ist. „Solche Verletzungen sind manchmal nicht besonders schmerzhaft, sollten aber unbedingt vom Spezialisten abgeklärt werden.“

weiterlesen

Sana Klinikum Hameln-Pyrmont begrüßt neuen Chefarzt

Dr. Heiner Ruschulte leitet seit April die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

Das Sana Klinikum Hameln-Pyrmont begrüßt nach dem Einstieg von Prof. Dr. Wolfgang Seitz in den Ruhestand, seinen Nachfolger Dr. Heiner Ruschulte als neuen Chefarzt der Klinik für  Anästhesie und Intensivmedizin.

weiterlesen

Unser Mittagsangebot im Weser Café

Unser Angebot für Sie! Täglich 11:30- 14:00 Uhr

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Besuch unserer Babygalerie

Babygalerie

Unfälle, Vergiftungen, Herzinfarkt - hier finden Sie schnell Hilfe

Notfallnummern

Permanente Befragungen zu Qualität und Zufriedenheit

Patientenzufriedenheit