Ethik

Ethik in unserem Krankenhaus

Ethikkomitee 

Das interdisziplinäre klinische Ethikkomitee unseres Hauses berät und unterstützt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen ethischen Fragestellungen gemäß dem Ethikstatut (Link zur Geschäftsordnung) unseres Hauses. Es tagt viermal im Jahr, führt bei Bedarf ethische Fallbesprechungen durch und gibt Handlungsempfehlungen für das Vorgehen in individuellen Problemfällen. Unser Ethikkomitee arbeitet eng mit dem zentralen Sana-Ethikkomitee zusammen. 

Mitglieder des Ethik-Komitees des Sana Klinikums Hameln Pyrmont 

Vorsitzender: Özden Dirik (Oberarzt, Kontakt: 05151-97 2205)
Stell. Vors.: Kerstin Seelig (Krankenschwester Onkologie/Hämatologie)

Mitglieder:

  • Dr. Philipp von Blanckenburg (Chefarzt)
  • Dirk Boecker (Patientenvertreter)
  • Reiner Franke (Klinikpsychologe)
  • Ute Garvens (Sozialdienst)
  • Marco Kempka (Geschäftsführer)
  • Maike Krüger (Pflegerische Teamleitung der Intesivstation)
  • Philipp Meyer (Superintendent des Kirchenkreises Hameln-Pyrmont)
  • Norbert Reelsen (Leiter Personalmanagement)
     

Seelsorge und psychologische Betreuung

In unserem Klinikum stehen Ihnen in seelsorgerischen Fragen sowie für Beratungsgespräche in besonderen Situationen folgende Mitarbeiter zur Verfügung:

  • Diakonin Birgit Hodemann sowie
  • Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer

In unserem Klinikum ist seit mehr als 20 Jahren eine Gruppe der Grünen Damen und Herren aktiv, welche sich neben kleinen Erledigungen für unsere Patienten auch Zeit für ein Gespräch nehmen. Auch seitens der Religionsgemeinschaften existieren ehrenamtliche Besuchsdienste ergänzend zur Klinikseelsorge. Eine „rollende Bücherei“ versorgt unsere Patienten mit Lesestoff.


Fortbildung

In unserem Klinikum werden regelmäßig ethische Fortbildungen  zu spezifischen Themenstellungen durchgeführt, die dazu beitragen, Bewusstsein und Vorgehensweise  in ethischen Fragen zu schärfen.


Veranstaltungen

Termine folgen in Kürze!