Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

20.12.2019, Hameln

Sana Klinikum gratuliert neuen Fachärzten

Gleich sechs Fachärzte der Inneren Medizin schließen 2019 Ihre Ausbildung ab

Prof. Dr. Daniel Griese freut sich gemeinsam mit den neuen Fachärztinnen über ein erfolgreiches Prüfungsjahr 2019.

„Dergleichen hat es hier in Hameln bisher noch nicht gegeben!“, erzählt Prof. Daniel Griese, Chefarzt der Kardiologie, „Sechs erfolgreich absolvierte Facharztprüfungen in Innerer Medizin und Kardiologie in einem Jahr! Und für Anfang nächsten Jahres sind von der Ärztekammer in Hannover bereits zwei weitere Termine für uns vergeben worden.“  Für die neuen Fachärzte ist dies der Höhepunkt ihres bisherigen beruflichen Werdegangs.

Nach einem mehr als sechsjährigen Studium an der Universität und dann nochmals circa sechsjähriger Weiterbildung in der Inneren Medizin stellt die bestandene Prüfung einen krönenden Abschluss dar. „Wir sind insbesondere stolz, dass die meisten der Kollegen ihre Ausbildung vollständig im Zentrum Innere Medizin hier in Hameln absolviert haben“, ergänzt Prof. Griese stellvertretend für die Chefärzte der Inneren Medizin, Herrn Jürgen Langner und Herrn Dr. Friedhelm Krebbel. „Dies belegt eindrucksvoll, dass wir mit unserem strukturierten Weiterbildungskonzept und Rotationen in alle Bereiche dieses großen Faches gut aufgestellt sind. Zügige, gut geplante und Praxis-nahe Ausbildung hat für die jüngeren Kollegen heute oberste Priorität!“

Die internistischen Kliniken des Hauses profitieren ebenfalls von den neu ernannten Fachärzten durch die nun auch offiziell nachgewiesene Expertise. Hiermit ergeben sich auch neue berufliche Perspektiven: so konnten Frau Tatiana Menshova (Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie) und Herr Alexander Dodillet (Facharzt für Innere Medizin) als Oberärzte für die Kardiologie sowie die Zentrale Notaufnahme gewonnen werden. „Die Ausbildung ist kein Spaziergang“, erläutert Prof. Griese, „sondern erfordert bei einer Vollzeitbeschäftigung  in der Regel fünf bis sechs Jahre stetiges Lernen, in Teilzeit entsprechen länger.“ Die ersten drei Jahre würden im so genannten „common trunk“ durch alle internistischen Kliniken gemeinsam als Basisweiterbildung angeboten, anschließend erfolge üblicherweise eine Spezialisierung, wie beispielsweise in der Kardiologie.

Die Prüfung zum Facharzt „Innere Medizin“ oder „Innere Medizin und Kardiologie“ haben in 2019 erfolgreich absolviert:  Frau Wafia Mohamed, Frau Tatiana Menshova, Frau Ümrühan Demir-Samha, Frau Ayten Tekci-Yilmaz, Frau Dr. med. Katharina Goldmann sowie Herr Alexander Dodillet.  

Kontakt

Damaris Bollmann
Sana Klinikum Hameln Pyrmont GmbH
St. Maur Platz 1 | 31785 Hameln
Telefon 05151 97 2346  | E-Mail: damaris.bollmann@sana.de