Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

28.11.2019, Hameln

Hoher Besuch im Sana Klinikum Hameln-Pyrmont

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil besucht Pflegeprofi Manuel Strohdeicher

Manuel Strohdeicher und Stephan Weil

Sehr erfreut waren „Deutschlands beliebtester Pflegeprofi“ Manuel Strohdeicher und die Krankenhausleitung des Sana Klinikums Hameln-Pyrmont, als sich Stephan Weil, Niedersachsens Ministerpräsident, zu einem Besuch am Mittwoch, den 27. November 2019 im Sana Klinikum Hameln-Pyrmont anmeldete. An der abschließenden Gesprächsrunde waren neben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums auch Vertreter der lokalen Politik anwesend.

Manuel Strohdeicher, der erst kürzlich in Berlin als „Deutschlands beliebtester Pflegeprofi“ ausgezeichnet wurde, freut sich besonders über die Beachtung seitens der Politik: „Es ist wichtig, dass die Anliegen der Pflege auch auf politischer Ebene immer mehr in den Fokus gerückt werden, um langfristig auch die Rahmenbedingungen des Gesundheitswesens zu verändern. Mit dem Wettbewerb der Privaten Krankenkassen wurde ein weiterer Schritt getan, um der Pflege eine Stimme zu geben - die Verantwortung liegt aber auch bei der Gesundheitspolitik“.

Stephan Weil stellte im Gespräch mit Wundmanager Manuel Strohdeicher fest, dass dieser in Sachen Wahlkampf inzwischen ebenso geschult ist, wie es sonst nur in der Politik üblich ist. Weil bestätigte, dass Authentizität das A und O beim „Stimmenfang“ ist: „Wenn du nicht selbst an das glaubst, was du erzählst, wirst du auch nicht gewählt. Es ist beeindruckend, dass Herr Strohdeicher neben seinem Berufsalltag die Energie aufbringen konnte, diesen Wettbewerb für sich zu entscheiden.“

Bei einem anschließenden Besuch auf einer der Stationen im Altbau des Klinikums konnte sich der niedersächsische Ministerpräsident ein Bild vom Arbeitsplatz von Manuel Strohdeicher und seinen Kolleginnen und Kollegen aus der Pflege machen. Die Gespräche zu Themen wie Personaluntergrenzen, Pflegekammer und Bürokratie im Gesundheitswesen wurden in einer abschließenden Runde von Vertretern der lokalen Politik sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sana Klinikums weitergeführt. Abschließend waren sich alle Beteiligten einig, dass die Politik die Verbesserung der Rahmenbedingungen für Pflegende weiterhin vorantreiben sollte; ein erster Schritt wurde mit der Abschaffung des Pflegekammerbeitrags bereits getan.

Manuel Strohdeicher hatte im Oktober 2019 beim bundesweiten Wettbewerb "Deutschlands beliebteste Pflegeprofis" den ersten Platz errungen. Der gelernte Gesundheits- und Krankenpfleger mit Weiterbildung zum Pflegetherapeut Wunde ICW e.V.  war stellvertretend für die gesamte Pflege des Sana Klinikums Hameln-Pyrmont an den Start gegangen. In einem spannenden Finish beim Online-Voting belegte Manuel Strohdeicher mit 150 Stimmen Vorsprung vor der Zweitplatzierten aus Koblenz den ersten Platz.

Kontakt

Damaris Bollmann
Sana Klinikum Hameln Pyrmont GmbH
St. Maur Platz 1 | 31785 Hameln
Telefon 05151 97 2346  | E-Mail: damaris.bollmann@sana.de