Medizinische Schwerpunkte

Palliativbereich

Was ist Palliativmedizin?

Der Begriff Palliativ leitet sich von den lateinischen Wörtern „pallium“ = Mantel und „palliare“ = beschützen ab und meint die ganzheitliche Behandlung und Betreuung von Mengen mit einer nicht heilbaren, fortgeschrittenen Erkrankung, die eine intensive stationäre medizinische, psychische und soziale Begleitung erfordern.

Unsere Ziele

  • Verbesserung und Erhaltung der Lebensqualität
  • Linderung belastender Symptome, wie z.B. Schmerzen, Atemnot, Übelkeit, Angst und Unruhe
  • Psychosoziale und spirituelle Unterstützung von Patienten und Angehörigen in Krisensituationen
  • Größtmögliche Stabilisierung der Patienten, um sie in die gewünschte Umgebung entlassen zu können

Unsere Angebote

  • Individuelle, symptomorientierte Therapie, wie z.B. adäquate Schmerztherapie und Wundversorgung
  • Ganzheitliche Palliativpflege
  • Seelsorgerliche Begleitung
  • Physiotherapie
  • Psychosoziale Beratung und Unterstützung, z.B. bei der Beantragung einer Pflegestufe, Versorgungsmöglichkeiten nach Entlassung – nach Hause oder in eine Pflegeeinrichtung
  • Psychotherapeutische Unterstützung
  • Betreuung und Beratung von Angehörigen und Freunden
  • Entspannungstherapie
  • „Wunschkost“, Ernährungsberatung, individuelle Essenszeiten
  • Kooperation mit Hausärzten und Palliativmedizinern, der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV), ambulanten Pflegediensten, Pflegeeinrichtungen, Hospizen und dem Hospizverein Hameln
  • Begleitung in der abschließenden Lebensphase, wenn eine Entlassung nicht mehr möglich ist

Unser Team

Unser multiprofessionelles Behandlungsteam setzt sich aus speziell ausgebildeten Ärzten und Pflegekräften und Mitarbeitern aus den Bereichen Psychologie, Psychoonkologie, Seelsorge, Sozialarbeit und Physiotherapie zusammen. Auf Wunsch ergänzt eine Entspannungstherapeutin unser Angebot.
Wir haben immer ein offenes Ohr für die Wünsche und Probleme unserer Patienten und deren Umfeld und versuchen dabei gerne, kreative, wenn nötig auch unkonventionelle Lösungen zu  finden.

Unser Bereich

Unser Palliativbereich befindet sich räumlich abgetrennt auf unserer onkologischen Station. Der Bereich umfasst 3 Patientenzimmer, in denen wir bis zu 6 Patienten aufnehmen können. Die Zimmer sind wohnlich, hell und freundlich ausgestattet. Für Angehörige besteht die Möglichkeit, sich für eine Ruhepause zurückzuziehen. Es gibt keine festgelegten Besuchszeiten, und nach Absprache können Angehörige mit im Patientenzimmer übernachten.