Zu den Inhalten springen

Sana Klinikum Hameln-Pyrmont mit Gütesiegel der Privaten Krankenversicherung ausgezeichnet

Das PKV Gütesiegel

Das Sana Klinikum Hameln-Pyrmont ist bereits zum dritten Mal mit dem Gütesiegel der Privaten Krankenversicherung ausgezeichnet worden. Bewertet wurden die Qualität der medizinischen Versorgung und insbesondere bei der Einpflanzung von Herzschrittmachern und internen Defibrillatoren sowie der Ausstattung von Ein- und Zweitbett-Patientenzimmern. Für die Vergabe des Gütesiegels ist eine weit über dem Durchschnitt liegende medizinische Qualität die Hauptvoraussetzung. Zu deren Nachweis wurden die Qualitätsdaten der Klinik auf Basis der gesetzlichen Qualitätssicherung ausgewertet sowie die Daten des Online-Portals „Qualitätskliniken.de“ herangezogen. Dort werden neben der Medizinqualität auch Aspekte der Patientensicherheit, der Patientenzufriedenheit und der Arztzufriedenheit berücksichtigt.

Für Geschäftsführer Marco Kempka ist das Siegel ein Nachweis für die gute Arbeit des Hauses. Kempka: „Mit dem Siegel wird bestätigt, welche hervorragenden Leistungen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbracht haben. Zudem zeigt es, wie hoch unsere medizinischen Standards sind“.

Das Zertifikat soll Patienten und Angehörigen eine bessere Orientierung über die Behandlung im Krankenhaus ermöglichen und Transparenz schaffen.  Regelmäßige Überprüfungen sorgen dafür, dass die hohen Anforderungen dauerhaft erfüllt werden.

Ihr Pressekontakt:
Natalie ArnoldSana Klinikum Hameln-Pyrmont
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
St. Maur Platz 1
31785 Hameln
Tel.: 05151 97-2345
Fax: 05151 97-1155
natalie.arnold@sana.de
www.sana-hm.de