Weitere Einrichtungen

Ambulantes OP-Zentrum Wilhelmstraße

Im ambulanten OP-Zentrum Wilhelmstraße (AZW) werden durch Fachärzte verschiedener Fachabteilungen des Sana Klinikums Hameln-Pyrmont und niedergelassene Fachärzte ambulante und kurzstationäre Operationen durchgeführt.

Das ambulante OP-Zentrum Wilhelmstraße verfügt über zwei moderne OP-Säle und einen Eingriffsraum. Alle operativen Eingriffe werden ausschließlich von erfahrenen Fachärzten der operativen Fachgebiete gemeinsam mit OP-Fachpflegekräften und speziell geschulten Medizinischen Fachangestellten durchgeführt. Für Eingriffe in Narkose steht ein erfahrener Facharzt für Anästhesiologie sowie eine Fachpflegekraft für Anästhesie und Intensivmedizin zur Verfügung.

Alle Abläufe sind so organisiert und strukturiert, dass ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit für Sie gewährleistet ist. Für die Phase direkt nach einer Operation stehen ein neu eingerichteter Aufwachraum mit modernen Überwachungsmonitoren und ein zusätzlicher Überwachungsraum für die Beobachtung nach Eingriffen in Lokalanästhesie zur Verfügung.

Im Bedarfsfall ist ein schneller Transport ins Sana Klinikum Hameln-Pyrmont sichergestellt, das alle Möglichkeiten eines modernen Schwerpunktkrankenhauses bietet.